Winterspaß


Das Rauriser Skigebiet ist sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Fahrer sehr geeignet und für mancherlei Ansprüche gewappnet. Es sind drei Skischulen zur Auswahl, die Ihnen gerne die Kniffe des Fachs beibringen. Bis kurz unter den 2211 Meter hohen Reißrachkopf führt die Gipfelbahn. Der höchste Punkt des Ski-gebietes bietet einen wunderbaren Rundblick und ist Startpunkt für herrliche Abfahrten.

Skiparadies

Das Skigebiet bietet für eine Woche bestimmt genügend Abwechslung. An der Hochalm-Heimalmseite sind die Pisten schön breit und für die ganze Familie gut zu fahren. Hier gibt es eine Rennstrecke mit Zeitnehmung, den Boardercross und vieles mehr. Für die fortgeschrittenen Fahrer ist der Waldalmschlepplift ein absoluter Geheimtipp. Die Kreuzbodenseite des Gebietes bietet abwechslungsreiche und herausfordernde Pisten.

 

 

News
Neu realisiert im Winter 2007/2008 im Skigebiet der Hochalmbahnen sind der Ausbau der Talabfahrt Hochalm, eine neue Beschneiungs-anlage und die damit zusammenhängende Errichtung eines Speicherteiches mit einer Speicherkapazität von 65000 m³. Auch die Talabfahrt Hochalm ist nun mit einer Beschneiungsanlage ausgestattet um die Schneesicherheit bis ins Frühjahr zu gewährleisten. Der Teich ist landschaftlich so gestaltet, dass er auch für den Sommergast eine Bereicherung und Attraktion darstellt.

Talabfahrt Hochalm
Ausbau der Talabfahrt Hochalm •

Skigebiet
Das Rauriser Skigebiet (950-2200m) ist mit seinen 30 Pistenkilometern klein aber fein. Kein Massentourismus, keine lange Warteschlangen bei den Liften, aber eine sehr angenehme gemütliche und lockere Atmosphäre, persönlichen Kontakt mit dem Skilehrer, ein Übersichtlichkeit des Skigebietes wo man ohne Probleme seine älteren Kinder alleine fahren lassen könnte. Außerdem wird das normalerweise immer so ruhige Bergdorf mitSkigebiet einer lebensgenießenden Energie gefüllt sein, die jeder spürt. Eine Gefahr gibt es aber schon... Wer einmal kommt, wird immer wieder kommen...

Skigebiet (Klick zum vergrößern)

 
 
Schnee im Skigebiet
der Hochalmbahnen

Klicken Sie für den Hochalm-Webcam


Durch die Lage profitiert Rauris von sowohl südlichen als nördlichen Kälteströmungen, wodurch gute Schneeverhältnisse fast versprochen werden können. Das Skigebiet wird bis zu 85% beschneit. Mittels einer Live-Panorama-Kamera können Sie die Wetter- und Pistenverhältnisse im Internet oder über das örtliche TV-System abrufen.

"Diese Region ist für Fam. bestens geeignet. Die Pisten sind bestens hergerichtet. Die Liftbetreiber schaffen auch bei wenig Schnee gute Schifahrer zu befriedigen. Auf der Hoch und Heimalm ist man nicht nur auf Gewinn aus sondern auch auf die Kundenzufriedenheit be-dacht. Das Liftpersonal ist die Sahnehaube für die Region. Einfach Spitze."

Ein Kommentar von
Woerner Johann,
geschrieben am 13.02.2007

Skischulen
Vorbereitung fürs Abschlußrennen
Die Rauriser Skischulen Karl Maier, Adventure Rauris und Hohe Tauern haben es sich zur Aufgabe gemacht, alles für ihre kleinen Skischulgäste so angenehm wie möglich zu gestalten.

Hop hop hop

Zum auf Kinder abgestimmten Skikursprogramm gibt es viele Kinder-Veranstaltungen und während der Mittags-zeit betreuen die Skilehrer die Kinder beim Essen und für die ganz Kleinen gibt es dann auch ein Nickerchen unter den aufmerk-samen Augen der Skilehrer.



Die Rolltreppe im Schnee oder der Kinderclub-Express (die erste Eisenbahn im Raurisertal), Zauber-teppich, Kutschenfahrten, Fackel-wanderung, Ziachschlittenfahrt, Skishow mit Demos, den Wettrennen am Ende der Woche und vieles mehr lassen den Raurisurlaub für die Kleinen zum großen Erlebnis werden.

Erwachsene-Skikurs

Aber nicht nur für Anfänger oder Kinder ist ein Sikurs sehr empfehlenswert. Unter professioneller Begleitung findet jeder die perfekte Betreuung, egal welcher Könner-stufe Sie angehören.

Sogar wenn man Skitouren mal aus-probieren möchte oder einfach mal woanders Abfahren möchte, geht auch das unter Begleitung der Skischule.

Mehr Infos
Skischule Adventure Rauris
Skischule Karl Maier
Skischule Hohe Tauern

Tourismusverband Rauris
Winter Info als PDF Downloaden

 

 

Fakten des Skigebietes
Liftanlagen
7
1
2
0

Pisten
leicht
16km
mittel
10km
schwer
4km
gesamt
30km

Seehöhe
950 - 2.200m
Betriebszeiten:
13.12.2008
-
13.04.2009

Täglich:
09:00 - 16:00

Pulverschnee

Preise 2008/2009, Erwachsene (Kinder) (€)
Tages-karte
ab 12:00
2-Tages-karte
6-Tage Schipass
30-32 (17,50)
23-23,50
(12)
59-63
(34)
153-161
(81)
Details Preise/Tarife Skipässe

Schneetelefon:
 
+43 (0)6544 6524 20
Telefon:
 
+43 (0)6544 6341
E-Mail:
 
Homepage:
 

Snowboard & Freeski
Snowboarding

Mit den traumhaften Nordosthängen im Skigebiet öffnet sich vor Ihnen ein Tiefschneeparadies, das Sie auf Wolke 7 schweben lässt. Snowboarder finden Ihren Funpark unten an der Kreuz-bodenliftstation. Der Boardercross bietet aber auch den Snowboardern was Besonderes. An den Seiten kann man losspringen und Mal richtig was Neues probieren. Außerdem gibt es im Skigebiet neben den Pisten genügend Stellen für schöne Kicker.


Boardercross
Der Boardercross an der Heimalm-Seite ist eine Art natürlicher Halfpipe, wo die Seitenwände nicht so stark ausgeprägt sind. Eine tolle Abwechslung die Manche schätzen können. Vor allem für die Kinder ist der Boardercross immer sehr spasshaft.

Jeden MIttwoch: Skishow
Feuerwerk am Ende des Skishows,
eine Präsentation der Skischule Adventure Rauris•